Start ins Wintersemester beginnt

Im Wintersemester 2013/14 werden an der Klax Fachschule für Erzieher 240 Studierende in 11 Klassen in der Teilzeit als auch in der Vollzeitausbildung ausgebildet . Begleitet werden sie von 11 angestellten Lehrkräften, 2 Gitarren- und 1 Sprecherziehunglehrerin.

Parallel dazu werden ab dem 20.8.2013 ca. 55 Führungskräfte - das sind Kita-Leiter/innen und stellvertretende Leiter/innen - in einem 17 - monatigen Führungskräftetraining geschult, das explizit für diese Zielgruppe von der Klax Berlin gGmbH konzipiert wurde.

Ausserdem starten weitere 12 Erzieher/innen ab August eine 10 - monatige Zusatzausbildung zur/zum Praxisanleiter/in.

Hierauf hat sich die Fachschule auch sächlich sehr gut vorbereitet. In den Sommerferien wurde das Raumprogramm um eine Bibliothek, einen Klassenraum,einen Gruppenraum und einen Nebenraum erweitert und mit neuem Mobiliar ausgestattet.

Allen Studierenden, Praktikern und Lehrkräften wünschen wir einen guten Start und maximale Erfolge.

 
 

erstmals Leistungsstipendiaten ausgezeichnet

Im Rahmen der Portfoliowoche zeichneten Thomas Metze, Michael Bösherz (Klax Förderverein) und Dr. Andrea Schubert (Schulleitung) erstmals drei Leistungsstipendiaten aus.

Jennifer Messerknecht (VZ 4) und Thomas Monn (TZ 4) erhielten ein Stipendium für das Sommersemester 2013 als Advancer und Katrin Liesegang (TZ 2) konnte als Master geehrte werden.

Möglich wurden diese Stipendien durch die Spende der Firma concertlogistic GmbH. Geschäftsführer Jörg Possekel: "Das Graduierungssystem an den Klax Schulen hat mich überzeugt. An jeder deutschen und internationalen Hochschule oder Universität wird schließlich schon seit Langem versucht, Studenten zu Spitzenergebnissen durch eine Honorierung der Leistungen zu motivieren. Dieses Instrument in der Erziehrausbildung finde ich, als Vater, um so wichtiger. Meines Erachtens sollten die Besten mit den Jüngsten arbeiten und dafür entsprechende Wertschätzung erhalten."

Das Kollegium der Fachschule entschied sich für einen Leistungsanreiz durch ein Stipendium, weil der Gesetzgeber es nicht ermöglicht, Leistungsträger in einer verkürzten Ausbildungszeit zum staatlich anerkannten Erzieher zu führen oder Prüfungen vorzeitig ablegen zu lassen. Gerade in den letzten 4 Semestern bewarben sich an der Klax Fachschule zunehmend Studienabbrecher oder Absolventen von Hochschulen und Universitäten, deren Abschlüsse nicht auf die Erzieherausbildung angerechnet werden, aber auch lebens- und berufserfahrene, hochmotivierte Frauen und Männer. Damit es diese Studierende nicht beim Mittelmass belassen, suchte das Kollegium über die traditionelle Benotung hinaus, nach einer Alternative.

Für das Wintersemster 2013/14 liegen 8 Anträge Studierender für die Graduierung zum  "Advancer" und 1 Antrag für die Graduierung zum "Master" vor. Anträge können Studierenden nach dem erfolgreich vollendetem 1. Studienjahr, mit einem Notendurchschnitt von mindestens 1,3 und besonderem ehrenamtlichem Engagement im Rahmen der Fachschulausbildung stellen. Ein rechtlicher Anspruch besteht nicht. Die Anerkennung erfolgt durch das Fachschulkollegium im Rahmen der zur Verfügung stehenden Mittel und ist an zusätzliche Leistungsbeweise im kommenden Semester gebunden.

www.concertlogistic.com

 

 
 

Absolventen verabschiedet

Am 20. Juni verabschiedete das Kollegium der Fachschule für Erzieher die nächsten Absolventen. 19 Studierende der Vollzeitklasse 2 konnten nach sehr erfolgreichen Prüfungen ihre Abschlusszeugnisse entgegen nehmen. An der Abschlussfeier nahmen Freunde und Freundinnen, Partner/innen, Kinder, Eltern und Großeltern teil. Mit einem letzten gemeinsamen Ständchen wurde die dreijährige Ausbildung beendet.

Allen neuen Kolleginnen und Kollegen wünschen wir viel Freude in den verschiedenen Arbeitsfeldern als staatlich anerkannte/r Erzieher/in.

 

 
 

Du wirst gebraucht! Wir suchen die kommenden Erzieher und Heilpädagogen

Heute ist der Startschuss gefallen! Gemeinsam mit der Klax Berlin gGmbH starteten die beiden Klax Fachschulen die Kampagne Du wirst gebraucht! Damit werden wir in Zukunft auf die Notwendigkeit qualifizierter und praxisorientierter Ausbildungen in diesen beiden Berufsfeldern aufmerksam machen!

Weiterlesen: Du wirst gebraucht! Wir suchen die kommenden Erzieher und Heilpädagogen

 
 

Portfoliowoche in der Fachschule

Vom 10. Juni bis 14. Juni 2013 findet in der Klax Fachschule die Portfoliowoche unter dem Motto "...und wir haben doch was gelernt" statt.

In dieser Woche präsentieren die Studierenden die Lern-Highlights aus dem vergangenen Semester und die Abschlussklasse VZ 2 wird verabschiedet. Diese Portfoliowoche wird von der Vollzeitklasse 5 (2. Semester) organisiert. Gemeinsam mit allen Teilzeit- und Vollzeitklassen soll das Programm gestaltet werden. Zudem werden die beiden Advancer- und eine Master-Studierende für ihre besonderen schulischen Leistungen ausgezeichnet.

Ein Höhepunkt dieser Woche soll ein Schulausflug mit allen Studierenden und Lehrkräften darstellen, der dem Themenfeld 10 - Spiel und Bewegung gewidmet sein wird.

Der Plan für die Portfoliowoche kann hier per Klick eingesehen werden.

die Orga-Gruppe der VZ 5

 
 

Klax Fachschüler gestalten Kiezfest mit

Studierende unserer Teil- und Vollzeitausbildung gestalteten am 6.Mai vor dem Rathaus Tiergarten, auf dem Mathilde-Jacob-Platz ein Kiezfest mit.

Unter dem Motto "Ich bin entscheidend" stand das Thema Inklusion im Fokus des Aktionstages. Neben zahlreichen Kindern und Erwachsenen informierten sich u.a. der Bezirksbürgermeister von Mitte, Herr Dr. Christian Hanke und die Behindertenbeauftrage von Mitte, Frau Hildrun Knuth bei den Studierenden am Klax Fachschulstand.

Hier finden Sie einige Impressionen des Tages.

Kiezfest
Kiezfest Kiezfest
Kiezfest
Kiezfest Kiezfest
Kiezfest
Kiezfest Kiezfest
Kiezfest
Kiezfest Kiezfest
Kiezfest
Kiezfest Kiezfest
Kiezfest
Kiezfest Kiezfest
Kiezfest
Kiezfest Kiezfest
Kiezfest
Kiezfest Kiezfest
Kiezfest
Kiezfest Kiezfest
Kiezfest
Kiezfest Kiezfest
Kiezfest
Kiezfest Kiezfest
Kiezfest
Kiezfest Kiezfest
Kiezfest
Kiezfest Kiezfest
Kiezfest
Kiezfest Kiezfest
Kiezfest
Kiezfest Kiezfest
Kiezfest
Kiezfest Kiezfest
Kiezfest
Kiezfest Kiezfest
Kiezfest
Kiezfest Kiezfest
Kiezfest
Kiezfest Kiezfest
Kiezfest
Kiezfest Kiezfest
Kiezfest
Kiezfest Kiezfest
Kiezfest
Kiezfest Kiezfest
Kiezfest
Kiezfest Kiezfest
Kiezfest
Kiezfest Kiezfest

 

 
 

Das Kolloquium erfolgreich bestanden

Unsere Prüfungsklasse VZ 2 absolvierte am Dienstag, den 23. April das Kolloquium zur Facharbeit - als erstem Prüfungsbestandteil im Rahmen der Abschlussprüfungen zum staatlich anerkannten Erzieher.

95 % der Studierenden waren dabei erfolgreich und sind nun zu den schriftlichen Prüfungen zugelassen.

Alle Lehrkräfte gratulieren den Prüflingen und drücken die Daumen für die Prüfungen am 6. und 8. Mai.

 
 

Für ein selbstbestimmtes Leben

"Ich bin entscheidend" - unter diesem Motto gehen Organisationen und Verbände der Behindertenhilfe und -selbsthilfe im Aktionszeitraum vom 27. April bis 12. Mai 2013 deutschlandweit mit Aktionen und Informationsveranstaltungen auf die Strasse. Anlass ist der 15. Europäische Aktionstag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung.

Um für mehr Selbstbestimmung zu werben und um auf das Potenzial einer inklusiven Gesellschaft aufmerksam zu machen wird in Berlin am Montag, den 6. Mai 2013 vor dem Rathaus Tiergarten auf dem Mathilde-Jacob-Platz ein Kiezfest stattfinden. Gemeinsam mit unserem Kooperationspartner dem Verein dynamis e.V. beteiligt sich die Klax Fachschule im Rahmen des Unterrichts zum Thema "Sozialräume" bzw. "Feste und Feiern" hieran. Studierende unserer Voll- und Teilzeitklassen werden in der Zeit von 11.00 bis 17.00 Uhr vor Ort aktiv sein. Veranstaltet wird dieses Kiezfest vom Behindertenzentrum - Zentrum zur Förderung geistig Behinderter e.V., dem dynamis e.V., der Klax Fachschule und dem Verein Handi Clapped - Kultur Barrierefrei e.V..  Unterstützung erhalten die Veranstalter vom Bezirksamt Mitte von Berlin sowie der Aktion Mensch.

www.dynamis-berlin.de

www.handiclapped.de

 

 
 

Fachschulen auf dem Bildungsmarkt

Am 21. März 2013 präsentierten zwei Studierende der Vollzeitklasse 4, eine Lehrkraft und die Schulleiterin die Klax Fachschulen auf dem Bildungsmarkt im Kosmos (Karl-Marx-Allee). In zahlreichen Gesprächen wurde für die Ausbildungen zum Erzieher oder Heilpädagogen hier in Pankow geworben.

Vor allem interessierte Quereinsteiger erkundigten sich nach Arbeitsmöglichkeiten während einer Teilzeitausbildung zum Erzieher, nach den Finanzierungsmöglichkeiten des eigenen Lebensunterhaltes während der 3 jährigen Ausbildung und nach den Ausbildungsinhalten und -schwerpunkten.

Unsere unkonventionelle, kreative und authentische Präsentation hob sich von den übrigen Anbieterständen erheblich ab, wofür uns von den Besuchern vielfach Wertschätzung ausgesprochen wurde.

048

 
 

Sommersemester 2013

Mit dem Sommersemester 2013 begann am 11. Februar 2013 für eine neue Vollzeit- und eine neue Teilzeitklasse die dreijährige Erzieherausbildung an unserer Fachschule. Bereits traditionell war die erste Woche dem Kennen lernen der Ausbildungsstruktur und -inhalte sowie der Klax Instrumente gewidmet. In der zweiten Woche bestand die Möglichkeit, sich als Klasse im Rahmen einer Kunstprojektwoche zu erleben. Micheline Richau und Sybille Waldhausen führten diese durch.

In der Klax Fachschule für Erzieher werden in diesem Semester insgesamt 222 Studierende in 10 Klassen ausgebildet.

Die Teilzeitstudierenden sind dabei nicht nur in der Klax Berlin gGmbH angestellt, sondern zum überwiegenden Teil bei anderen freien Trägern der Jugendhilfe.

grafische Darstellung