Gegenbesuch der Sechstklässler in der Fachschule

Nachdem im Dezember Studierende der Fachschule eine ganze Projektwoche mit der 1. bis 6. Klasse in der Klax Grundschule durchführten, starteten nun die Sechstklässler ihren Gegenbesuch bei uns.

Die Studierenden der Vollzeitklasse 6 bearbeiteten im Themenfeld 11 "Lebensräume von Kindern und Jugendlichen kennen und gestalten", zum Thema Kindheit im Wandel, die Fragestellung, wie sehen heute 7 bis 12 Jährige Kindheit in der Vergangenheit - Gegenwart - Zukunft.

Die Jungs und Mädchen führten dazu Interviews auf der Strasse mit älteren Passanten, befragten Lehrkräfte der Fachschule zu ihrer Kindheit, zu typischen Spielen, Spielzeug, Spielräumen und Spielbedingungen. Sie reflektierten ihre Kindheit und versuchten, eine Vision von Kindheit in der Zukunft zu entwickeln.

Kreativ verdichteten sie ihre gewonnenen Erkenntnisse in Postern und präsentierten diese selbstbewußt und kompetent.

Gegenbesuch...
Gegenbesuch der Sechstklässler Gegenbesuch der Sechstklässler
Gegenbesuch...
Gegenbesuch der Sechstklässler Gegenbesuch der Sechstklässler
Gegenbesuch...
Gegenbesuch der Sechstklässler Gegenbesuch der Sechstklässler
Gegenbesuch...
Gegenbesuch der Sechstklässler Gegenbesuch der Sechstklässler
Gegenbesuch...
Gegenbesuch der Sechstklässler Gegenbesuch der Sechstklässler
Gegenbesuch...
Gegenbesuch der Sechstklässler Gegenbesuch der Sechstklässler
Gegenbesuch...
Gegenbesuch der Sechstklässler Gegenbesuch der Sechstklässler
Gegenbesuch...
Gegenbesuch der Sechstklässler Gegenbesuch der Sechstklässler
Gegenbesuch...
Gegenbesuch der Sechstklässler Gegenbesuch der Sechstklässler
Gegenbesuch...
Gegenbesuch der Sechstklässler Gegenbesuch der Sechstklässler
Gegenbesuch...
Gegenbesuch der Sechstklässler Gegenbesuch der Sechstklässler
Gegenbesuch...
Gegenbesuch der Sechstklässler Gegenbesuch der Sechstklässler

 
 

Kolloquium zur Masterarbeit

Jennifer Messerknecht (Studierende unserer Voillzeitklasse 3) stellte am 6. März 2014 um 9.00 Uhr ihre Masterarbeit zum Thema "Aggression und Deeskalation in der Kinder- und Jugendpsychiatrie" in einem Kolloquium vor, woran über 40 Studierende verschiedener Klassen interessiert teilnahmen. Betreut wurde die Studierende von Frau Richter (Lehrkraft LB I).

Auf Beschluss der Semesterkonferenz wurde Frau Messerknecht im Wintersemester zum Master graduiert und schloß mit dem erfolgreichen Kolloquium diese Einstufung ab. Damit erhält sie ein Semesterleistungsstipendium in Höhe von 600,- €, welches von der Firma concertlogistic GmbH gespendet wurde.

Herzlichen Glückwunsch.

HAJWXPGF UNG5UQ93

 

 
 

Wir bilden Erzieher für Klax und alle anderen freien Träger der Jugendhilfe in Berlin aus

Dem anhaltenden Fachkräftemangel in den Berliner Kitas begegnet unsere  Fachschule nun scon fast 5 Jahre in hoher Qualität.

Jedes Semester verlassen Absolventen die Vollzeit- und Teilzeitausbildung erfolgreich. Von den derzeitigen Teilzeitstudierenden arbeiten momentan 37 % bei Klax. Die übergroße Mehrheit, nämlich 63 % der Männer und Frauen, sind bei anderen freien Trägern der Jugendhilfe beschäftigt.

teilzeitstudierende betriebszugehrigkeit

Klax investiert somit seit Jahren erhebliche Ressourcen und eigenes Know-how, um einen Beitrag zur Lösung der Fachkräfteproblematik im Land Berlin Träger übergreifend zu leisten. Einen Schwerpunkt in der Profilausbildung der Vollzeitstudierenden stellt u. a. die Krippenpädagogik dar.

 
 

kreativer Ausbildungsbeginn

Am 10. Februar 2014 begannen - wie in jedem Semester an der Klax Fachschule für Erzieher - neue Studierende die dreijährige Ausbildung in Vollzeit- bzw. in Teilzeitform.

Zu Beginn der Ausbildung wurden gruppendynamische Prozesse gezielt durch einen Kreativworkshop initiiert. Das sichtbare Ergebnisse zum Thema "Großstadt"  stellten die Studierenden am Ende der Schulgemeinschaft vor. Begleitet wurden die Studierenden in dem Prozess von Sybille Waldhausen - Bildhauerin und frei schaffende Künstlerin.

IMG 0412

 
 

Unternehmensweiter Tag der offenen Tür

Alle Klax Kitas und Schulen in berlin werden sich am Samstag, den 22. Februar der interessierten Öffentlichkeit vorstellen. In unserer Fachschule stehen Ihnen dann Lehrkräfte und die Schulleiterin zum Gespräch zur Verfügung. Schauen Sie sich unsere Lernbedingungen an und lernen das Klax Konzept in der Fachschule kennen.

Wir freuen uns auf Sie !

KB Flyer TdoT 99x210-02.pdf

 
 

Unternehmesweiter Tag der offenen Tür

Alle KItas und Schulen der Klax Berlin gGmbH werden sich am Samstag, den 22. Februar der interessierten Öffentlichkeit vorstellen. In unserer Fachschule stehen Ihnen dann Lehrkräfte und die Schulleiterin zum Gespräch zur Verfügung. Schauen Sie sich unsere Lernbedingungen an und lernen das Klax-Konzept in der Fachschule kennen.

Wir freuen uns auf Sie !

KB Flyer TdoT 99x210-02.pdf 

 
 

Praxisanleiterausbildung erfolgreich beendet

Nach siebenmonatiger Ausbildung an der Fachschule für Erzieher schloßen drei Praktikerinnen aus Klax Kitas diese Weiterbildung erfolgreich. Damit konnten wir weitere Praxislehrkräfte für unsere Vollzeitstudierenden qualifizieren, die nun mit uns gemeinsam die Theorie-Praxis-Pahsen in der Ausbildung verzahnen.

Wir freuen uns über das gute Gelingen und auf die künftige Zusammenarbeit.

 neue Praxisanleiter

 
 

Arbeits- und Ausbildungsplätze frei

An der  staatlich anerkannten Fachschule für Erzieher können kurz entschlossene Bewerber/innen noch im Februar - spätestens bis zum 14. März - in die berufsbegleitende Ausbildung einsteigen.

Die Besonderheit hierbei ist: Klax  Berlin bietet nicht nur den Ausbildungsplatz für die 3 jährige Teilzeitausbildung sondern auch den dafür notwendigen Arbeitsplatz in Teilzeit in einer Klax-Kita an.

Die Zulassungsvoraussetzungen für die Ausbildung finden Sie hier auf unserer Homepage.

Bewerbungen sind - am besten - per Email zu richten an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nutzen Sie diese einmalige Chance !

 

 
 

Beginn der Heilpädagogenausbildung

Am Samstag, den 1. Februar 2014 begann die Heilpädagogenausbildung der Teilzeitklasse 1 mit einem Einführungs- und Kennenlerntreffen in den Räumen der Fachschulen.

Praktiker/innen aus einer I-Kita, einer Tagesgruppe und dem Maßregelvollzug werden in den nächsten 4 Semestern berufsbegleitend immer freitags und samstags in insgesamt  1.280 Unterrichtsstunden studieren. Auf dem Stundenplan stehen alle Fächer des gültigen Rahmenlehrplans des Landes Berlin.

Wir freuen uns auf eine gemeinsame, intensive und lehrreiche Zeit.

 

 
 

Verabschiedung neuer Absolventen

In dieser Woche endete die dreijährige Erzieherausbildung für 17 Studierende unserer Klasse TZ 2.  Vier Studierende konnten ein Zeugnis mit Bestnoten in Empfang nehmen.

Wir gratulieren allen staatlich anerkannten Erziehern und Erzieherinnen, freuen uns, wenn Sie uns in guter Erinnerung behalten und an der ein oder anderen Weiterbildung oder Zusatzqualifikation in unserem Haus teilnehmen.

Verabschied...
Verabschiedung der TZ 2 Verabschiedung der TZ 2
Verabschied...
Verabschiedung der TZ 2 Verabschiedung der TZ 2
Verabschied...
Verabschiedung der TZ 2 Verabschiedung der TZ 2
Verabschied...
Verabschiedung der TZ 2 Verabschiedung der TZ 2
Verabschied...
Verabschiedung der TZ 2 Verabschiedung der TZ 2
Verabschied...
Verabschiedung der TZ 2 Verabschiedung der TZ 2
Verabschied...
Verabschiedung der TZ 2 Verabschiedung der TZ 2