Wiederholt erfolgreicher Quereinstieg an unserer Fachschule

Im Wintersemester 2016/17 startete die zweite Ausbildungsklasse mit Teilzeitstudierenden im Rahmen des ESF-Projektes „Quereinstieg“. Alle Teilnehmer/innen haben bereits Erfahrungen aus anderen Berufen und lassen sich nun seit sechs Monaten zum Erzieher oder Erzieherin ausbilden. Alle Studierenden haben das Probesemester mit Erfolg bestanden. Auch im nächsten Semester werden sie ihre theoretischen Erkenntnisse erweitern und in den Einrichtungen bei Klax anwenden. Die Fachschule wünscht der TZ Quer II weiterhin viel Erfolg.

 
 

Wir machen mit beim Projekt "Chance Quereinstieg"

Im Rahmen des ESF-Bundesmodellprogramms „Quereinstieg – Männer und Frauen in Kitas" haben Studierende unserer Fachschule an der Imagekampagne "Chance Quereinstieg" mitgewirkt. Dabei sind 5 Kurzporträts zu den Biografien und Beweggründen von Quereinsteigern in der Erzieherberufsausbildung sowie der Statement-Film "Guten Morgen Herr Tutuk" entstanden.

Weiterlesen: Wir machen mit beim Projekt "Chance Quereinstieg"

 
 

Erstes Semesterzeugnis für unsere Quereinsteiger

Heute war es soweit: Unsere "TZ Quer", also unsere Studierenden des Bundesmodellprojekts "Männer und Frauen ins Kitas", haben ihre ersten Semesterzeugnisse erhalten. In kleinem feierlichen Rahmen feierten Studierende wie Lernbegleiter, Schulleitung und Projektleitung gemeinsam das bestandene Probesemester.

 
 

Filmprojekt mit Quereinsteigern

Im Rahmen des Bundesmodellprojekts "Männer und Frauen in Kitas" hatten unsere Studierenden heute Besuch von Frau Refardt und Frau Schulte, die ihr Filmvorhaben vorstellten. Dies soll deutlich machen, was "Quereinsteiger" zu sein eigentlich bedeutet. In großer Zahl entschlossen sich Studierende, am Filmprojekt teilzunehmen und führten bereits Interviews mit unseren Gästen. Wir sind gespannt auf die Arbeit an diesem spannenden Projekt!  

 
 

ESF Projekt "Quereinstieg" startet

Heute Vormittag war es soweit: 15 Studierende der neuen Teilzeitklasse des ESF-Projekts „Quereinstieg – Männer und Frauen in Kitas“ wurden im Rahmen einer Feierstunde von Herrn Dr. Engelbrecht (Projektleiter), Frau Susan Richter (Projektkoordinatorin für die Kitas) sowie von Frau Kralle-Baselt (Praxiskoordinatorin für die Fachschule) und unseren Kolleginnen aus der pädagogischen Praxis Frau Jacob, Frau Rampenthal, Frau Grütze und Frau Brink begrüßt. In den kommenden drei Jahren werden unsere neuen Studierenden ihre Ausbildung fokussiert auf die Arbeit mit 0-6Jährigen absolvieren und ihre pädagogischen Fähigkeiten in Krippen und Kitas von Klax vertiefen. Das Fachschulkollegium freut sich auf diesen neuen Ausbildungsgang, der zugleich zur thematischen Eingrenzung bereits nach Lernfeldern organisiert ist.

Haben Sie vielleicht auch Interesse an diesem speziellen Ausbildungsgang? Bewerben Sie sich jetzt schon für das Ausbildungsjahr 2016/2017!